Blog

„Jammer dich aus!“

Es ist wichtig den Teilnehmern Raum zu geben, ihren Schwierigkeiten und Problemen sprachlichen Ausdruck zu verleihen. Wird im Training der „Jammer-Lappen“ ausgepackt, sind Kommentare und Diskussionen erstmal verboten. Jeder Teilnehmer spricht sich aus und anschließend werden die Punkte stichpunktartig festgehalten und weiterbearbeitet. Auf Basis...

weiterlesen »

Langeweile im Online-Training? Das geht gar nicht!

Als Trainer ist es unsere Aufgabe dafür zu sorgen, dass es für die Teilnehmer stets interessant und abwechslungsreich bleibt. Gar nicht so einfach, wenn man von ihnen verlangt, stundenlang vor einem Bildschirm zu sitzen. In dem neuen Buch „Let's play! Mehr Erfolg mit Seminaren und Workshops“ haben wir viele geeignete Möglichkeiten für Energizer und...

weiterlesen »

Update: was ich so während der Pandemie gemacht habe

Durch die Corona Pandemie habe ich mich als Trainer zunehmend mit dem Thema Online-Seminare befasst. Dabei ist mir bewusst geworden, dass es für die Teilnehmer online noch schwieriger ist, aufmerksam zu bleiben und nicht müde zu werden. Um dem entgegen zu wirken, habe ich mit meinen Kollegen Ariane Bertz, Liane Steiert und Stefan Häseli in unserem...

weiterlesen »

Der erste Eindruck ist der Wichtigste

Der Spruch, „der erste Eindruck ist der Wichtigste“, kommt nicht von ungefähr. Mit der ersten Situation im Seminar bestimmen wir den weiteren Verlauf. Umso wichtiger ist es deshalb, sich genau zu überlegen, wie diese erste Situation gestaltet werden soll, welches „Initial“ ich als Trainer dafür wähle.

Was will ich gleich von Beginn als „Nachricht“...

weiterlesen »

Der rasende Reporter

Wenn Sie als Trainer in einem Training das Gefühl haben, dass eine kleine Auflockerung nötig ist haben wir für Sie einen ultimativen Tipp:

Der rasende Reporter ist eine Methode, wie Sie ihr Training zwischendurch auflockern können und die Teilnehmer sich untereinander besser kennenlernen.

Je besser sich die Teilnehmer kennen, desto besser ist die...

weiterlesen »